JWS 2010Burg Hengebach, Foto:  Hans Helle
    Internationale Kunstakademie Heimbach/Eifel - Burg Hegebach, Foto: Hans Helle  
Home
 
         

Johann Wilhelm Schirmer - Biographie
Ausstellungen
Veranstaltungen, Exkursionen, Vorträge & Co.
Publikationen, Veröffentlichungen
Zum Verbundprojekt
Sponsoren & Förderer
Presse

 


Internationale Kunstakademie Heimbach/Eifel
Künstlerdialoge, Kurse & Exkursionen

16. Mai - 31. Oktober 2010
Blickwechsel - Künstlerdialoge mit Johann Wilhelm Schirmer

 

Johann Wilhelm Schirmer prägte als Vorbild und Lehrer eine ganze Generation von Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts. Seine Ideen und Konzepte wirken bis heute fort. Aus Anlass seines 200. Geburtstags 2007 hatte das Museum Zitadelle Jülich zeitgenössische Künstler eingeladen, sich mit dem Werk Schirmers auseinander zu setzen.

Im Ausstellungsraum der Internationalen Kunstakademie Heimbach wird vom 16.05. bis 31.10.2010 dieser Künstlerdialog gezeigt, gleichzeitig nimmt das Kurs- und Exkursionsprogramm der Akademie 2010 auf das Schirmerprojekt Bezug.

Kunstwerke (Gemälde, Zeichnungen, Grafik, Fotografien und neue Medien) von überregional bekannten Künstlerinnen und Künstlern leisten einen zeitgenössischen, nicht epigonalen künstlerischen Beitrag zur Landschaftsmalerei. Die als Dozenten an der Akademie tätigen Künstler setzen sich sowohl mit Werken Schirmers als auch mit seinen Motiven und Malorten auseinander. Zu bereits vorhandenen Werken von Otmar Alt, Herb Schiffer u.a., die das Museum Zitadelle Jülich nach Heimbach ausleiht, gesellen sich gegenständliche und abstrakte, sich annähernde oder gegensätzliche Werke.

In den entsprechenden Lehrangeboten der Kunstakademie wird das Anliegen der Auseinandersetzung mit Schirmer aufgenommen, so dass auch sehr gute Studienergebnisse in die Präsentation einfließen können. Ziel ist es, den Blick und Stil Schirmers zu verstehen und zu versuchen, diese dem heutigen Verständnis erhaltener, zerstörter oder gefährdeter Landschaft gegenüberzustellen.

 



 



 


Öffnungszeiten
Mo bis Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Sa/So 14.00 - 17.00 Uhr

Internationale Kunstakademie Heimbach/Eifel
Hengebachstraße 48
52396 Heimbach
Tel.: +49(0) 02446-80970-0
Fax: +49(0) 02446-80970-30
Mail: info@kunstakademie-heimbach.de

Presseansprechpartner
Franz-Josef Hellwig
Tel.: 02446-80970-0
Mail: info@kunstakademie-heimbach.de

Weitere Informationen www.kunstakademie-heimbach.de


   
<<  
     
    Home | Kontakt | Impressum